DEZENTRALE PRODUKTION MITGESTALTEN


AMPARD vernetzt, steuert und überwacht die Energieinfrastruktur beim Endkunden. Unternehmen aus der gesamten Energiewertschöpfungskette – vom Energieversorger über Solarunternehmen bis hin zum Elektromobilhersteller – nutzen AMPARD als umfassende Lösung für überzeugende Angebote im dezentralen Energiemanagement.

Beschleunigter Markteintritt
Mit AMPARD entfällt der technische Entwicklungsaufwand. Sie können auf Grundlage von erprobten Anwendungen und Funktionen ein überzeugendes Solar-Angebot ausgestalten und unmittelbar auf den Markt bringen.

Breites Lieferanten-Ecosystem
Mit AMPARD können jederzeit und mit wenig Aufwand unterschiedliche Speichersysteme und Geräte integriert werden. Dies reduziert die Abhängigkeit zu einzelnen Geräteherstellern und Lieferanten.

First-Mover-Vorteil
Die Struktur von AMPARD ist bereits heute darauf ausgelegt, zukünftige Ertragsmöglichkeiten auf den Energiemärkten zu erschliessen. Wir sind Pioniere im dezentralen Energiemanagement, wovon unsere Partner profitieren.

Bester Business Case
AMPARD verbessert die Wirtschaftlichkeit von Speichersystemen und generiert attraktive Zusatzerlöse auf Basis innovativer Betriebsweisen. Gleichzeitig minimiert AMPARD die Betriebskosten.

Komplettlösung
AMPARD steuert die verschiedenen Komponenten einer Solarstromanlage über ein zentrales System. Dies ist eine Vereinfachung sowohl für den Endkunden als auch das anbietende Energieunternehmen.

Markenstärkung
AMPARD macht Energie zum emotionalen Erlebnis. Bei jedem Aufrufen der graphischen Benutzeroberfläche zeigt sich das Energieunternehmen dem Endkunden als zentraler Bestandteil seines nachhaltigen Lebensstils.

Kundenbindung
Auf Basis von AMPARD individuell gestaltete Angebote – z.B. eine Beteiligung am Ertrag des virtuellen Kraftwerks über jährliche Freistromkontingente – tragen dazu bei, dass die Endkunden dem Unternehmen treu bleiben.

Hohe Skalierbarkeit
AMPARD bietet eine einfache und standardisierte Installation. Eine fast unbeschränkte Anzahl an Anlagen können bei tiefen Betriebskosten gesteuert und überwacht werden.

Integration in Systeme
Bereitgestellte APIs und die Nutzung gängiger Protokolle erlauben eine einfache Integration in Handels-, Leit-, Asset Management- und CRM-Systeme.

Service für O&M
AMPARD bedeutet volle Kontrolle über Systemzustände. Für Service- und Garantieleistungen identifiziert AMPARD unverzüglich Anlagen, die nicht gemäss den Spezifikationen arbeiten.

Nachhaltigkeit
Die Cloud-Lösung garantiert, dass sämtliche Installationen stets auf dem gleichen Software-Stand sind. AMPARD integriert Geräte unterschiedlicher Hersteller und Produktionsjahre für einen langjährigen Betrieb.

ANWENDUNGEN KOMBINIEREN

Zusätzlich zur lokalen Optimierung der Energieflüsse ermöglicht AMPARD die Interaktion mit dem Netz und den Energiemärkten. Die Wirtschaftlichkeit von Solaranlagen wird mit folgenden parallel einsetzbaren Anwendungen weiter gesteigert:

  • EIGENVERBRAUCH
    Mit intelligenter Steuerung von Batterie und Lasten den Eigenverbrauch an günstigem Solarstrom maximieren.
  • SYSTEMDIENSTLEISTUNGEN
    Über das virtuelle Kraftwerk Regelleistung erbringen und damit
    einen Zusatzerlös erwirtschaften.
  • ENERGIEMARKT
    Über das virtuelle Kraftwerk an volatilen Energiemärkten teilnehmen und die Energiekosten weiter senken.

KOMPONENTEN KOMBINIEREN

AMPARD unterstützt eine wachsende Zahl von direkt gesteuerten Komponenten. Energieunternehmen können auf bereits integrierte und ausführlich getestete Hardware zurückgreifen oder neue, mit den Anwendungen kompatible Hardware integrieren lassen.

AMPARD setzt auf die Skalierbarkeit zu hohen Stückzahlen dank eines standardisierten Produktes für Endkunden. Gleichzeitige hohe Flexibilität bei der Produktausgestaltung ist dabei kein Widerspruch. Um das Potenzial innerhalb Ihres Kundenstammes voll auszuschöpfen, kann AMPARD als White-Label-Lösung auf Ihr Business Modell zugeschnitten werden.

Für Ihre Pilotprojekte haben Sie mit der AMPARD Standardlösung ein sofort einsetzbares Endkundenprodukt zur Hand. In der Schweiz und Deutschland erhalten Sie über unsere Vermarktungspartner auch mit einer kleineren Anzahl Anlagen Zugang zum Regelleistungsmarkt.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR EIN GESPRÄCH